Artikel

Die Reflexion der beruflichen Tätigkeit mittels Supervision

Das professionelle Tun verbessern

Susanne Haller in der Pflegezeitschrift 2015, Jg. 68, Heft 8

Den Begriff „Supervision“ dürften die meisten Pflegenden schon gehört haben. Die wenigsten aber haben schon mal eine Supervision erlebt oder wissen, wie diese berufsbezogene Beratung abläuft. Die Personzentrierte Beraterin Susanne Haller stellt daher im Folgenden ihr Tätigkeitsfeld vor. Sie erklärt, welche Inhalte Supervision haben kann, worauf es bei der Beratung ankommt, welche verschiedenen Varianten es gibt und wie Pflegende von der „Drauf-Schau“ profitieren können.

Hier können Sie den gesamtem Artikel herunterladen (pdf)

Advance Care Planning (ACP) in der Palliativversorgung

Susanne Haller und Martin Schnell in der Pflegezeitschrift 2016, Jg. 69, Heft 2

Die Entwicklung und Bewertung eines Gesprächsleitfadens als Instrument für ACP anhand einer Delphi-Studie.

Hier können Sie den gesamtem Artikel herunterladen (pdf)

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?

Bitte nehmen Sie mich in Ihren Newsletterverteiler auf

Angebote für Ehrenamtliche
Angebote für Fachkräfte
Alle Angebote


Ich habe die 

Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.


Gefördert von der Addy von Holtzbrinck Stiftung.