Inhouse-Fortbildungen

Inhouse-Fortbildungen

Mit „maßgeschneiderten“ Fortbildungen oder Vorträgen unterstützen, erweitern und stärken wir die Kompetenz Ihrer Mitarbeitenden vor Ort. Erfahrene Referierende schulen Ihre Mitarbeitenden in der Themenvielfalt von Hospizkultur, Palliative Care und Trauer. Der Praxistransfer wird durch die gleichzeitige Schulung mehrerer Mitarbeitenden in ihrer Einrichtung gefördert. Wir entwickeln für Sie ein individuelles Schulungskonzept und Fortbildungsreihen, organisieren die passenden  Referierenden und erstellen die Kursunterlagen sowie Teilnahmebescheinigungen.
Die Räumlichkeiten können Sie in Ihrer Einrichtung zur Verfügung stellen oder bei uns buchen.

Themenfelder für Inhouse-Fortbildungen

  • Palliative Care & Palliativmedizin
  • Trauer und Trauerbegleitung
  •  Fortbildungsreihe zur ehrenamtlichen Trauerbegleitung
  • Kinder- und Jugendhospizarbeit
  • Pädiatrische Palliative Care
  •  Ethik
  • Kommunikation
  • Spiritualität
  • Transkulturelle Kompetenz
  • Selbstfürsorge, Achtsamkeit und Ressourcenförderung
  • Letzte Hilfe Kurs: Ein letzte Hilfe Kurs ist für Bürger*innen gedacht und vermittelt Wissen
    rund um die Themen Sterben und Tod

Wenn Sie Interesse an Inhouse-Fortbildungen, Vorträgen, Coaching oder Supervision haben,
wenden Sie sich an uns:
Susanne Haller
E-Mail: akademie@hospiz-stuttgart.de
Tel.: 0711 2 37 41-811

Gefördert von der Addy von Holtzbrinck Stiftung.