Ethik

Workshop: Corona-Pandemie im Arbeitsalltag im Kontext von Palliative Care:
Austausch von Erfahrungen – Reflexion ethischer Aspekte

An diesem Abend diskutieren wir die Einschränkungen, Beschränkungen, Verpfl ichtungen und alltäglichen Schwierigkeiten im Alltag palliativer Versorgung unter den Gesichtspunkten ethischer Aspekte.
Nach einem fachlichen Input werden wir die Erfahrungen in Kleingruppen und im Plenum austauschen. Diese besonderen Erfahrungen möchten wir mit Ihnen zusammen ver- und bearbeiten, um Ideen und Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln.

Zielgruppe: alle in der Palliativ-Versorgung tätige

Kursleitung: Dr. Thomas Strahleck

Termin: Dienstag, 9. März 2021

Urzeit: 18:00 – 21:15 Uhr

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Für weitere Informationen und Fragen wenden Sie sich bitte an Susanne Haller
E-Mail: akademie@hospiz-stuttgart.de, Tel.: 0711 2 37 41-811

Gefördert von der Addy von Holtzbrinck Stiftung.